ABO

Österreich: Schnittholzpreise Anfang Januar

Anfang Januar 2011 tendierten die Preise für Fichten-/Tannenschnittholz an der Wiener Warenbörse für Verkäufe an den österreichischen Großhandel weit überwiegend leichter.
Nur für wenige Sortimente wurden stabile oder anziehende Preise gemeldet. Dazu zählt Listenbauholz (Fi/Ta I/III), dessen Preise mit 213 bis 217 €/m³ unverändert tendierten. Die Preise für sägefallende Fichten-Breitware (23 mm und stärker) tendierten mit 202 bis 210 €/m³ im Wesentlichen unverändert. Kantholz (Fi/Ta I/II) ist preislich leicht auf 201 bis 208 €/m³ gesunken.
Holz Journal

Auch interessant

von