ABO

Österreich: Rundholzimporte wie 2018

Von Januar bis Juli 2019 importierte Österreich rund 4,2 Mio. Fm Nadelsägerundholz. Das ist dieselbe Menge wie im Vorjahreszeitraum.

Weiterhin an erster Stelle war Tschechien mit einer Liefermenge von 2,32 Mio. Fm (+15 %). Im Vorjahr lag der Wert bei 2,01 Mio. Fm Rundholz, informiert Statistik Austria. Die Einfuhren aus Deutschland gingen mit 937.000 Fm um rund 20 % zurück (2018: 1,17 Mio. Fm). Einen starken Rückgang gab es bei den Importen aus Slowenien mit einem Minus von 42 % auf 415.000 Fm (2018: 710.000 Fm).

Auffallend ist die durch den Sturm Vaia bedingte Importzunahme aus Italien mit einem Plus von 309 % auf 401.000 Fm Rundholz. Im Vorjahreszeitraum betrug die Einfuhrmenge 98.000 Fm. Deutlich weniger Rundholz kam aus der Slowakei, der Schweiz, Ungarn und aus Kroatien.

holzkurier.com

Auch interessant

von