ABO

Österreich: Nadelrundholz-Importe

Österreich importierte von Januar bis September 2019 insgesamt 5,4 Mio. Fm Nadelrundholz (zum Vorjahreszeitraum +1 %).

Aus der Tschechischen Republik kamen in neun Monaten fast 3 Mio. Fm. Das waren um 13 % mehr als im Vorjahr. Seit 2015 haben sich aufgrund der Käferkalamität die tschechischen Lieferungen mehr als verdoppelt (2015 laut Datacube: 1,46 Mio. Fm). Deutschland exportierte bis Anfang Oktober 1,2 Mio. Fm nach Österreich. Das sind um 270.000 Fm weniger als noch im Vorjahr. Das Vaia-Schadholz in Italien schlägt sich in mittlerweile 530.000 Fm (+335 %) Liefermenge nieder. Im langjährigen Durchschnitt erhielt Österreich eigentlich im Gesamtjahr um die 200.000 Fm aus Italien. Deutlich normalisiert haben sich heuer die slowenischen Lieferungen. Diese gingen heuer um 40 % zurück und liegen nach drei Quartalen bei 523.000 Fm. Alle Daten stammen von Statistik Austria.

holzkurier.com

Auch interessant

von