ABO

Österreich: Mehr Nadelrundholz importiert

Von Januar bis April 2018 importierte Österreich deutlich mehr Rundholz als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Laut Statistik Austria beliefen sich die Einfuhren von Nadelsägerundholz auf 2,3 Mio. Fm. Gegenüber 2017 ist dies ein Anstieg um 39 %.

Aus den drei wichtigsten Lieferländern kamen Mehrmengen. Dies ist dem hohen Schadholzanfall aus den Stürmen 2017 und 2018 sowie dem hohen Borkenkäferaufkommen geschuldet. Die Einkäufe in Tschechien überstiegen bereits im April die Marke von 1 Mio. Fm (1,09 Mio. Fm) und legten damit um 39 % zu. Die Importe aus Deutschland stiegen stark: 644.000 Fm bedeuten +79 %. Aus Slowenien kamen mit 410.000 Fm um 28 % mehr Nadelsägerundholz. In der Schweiz kauften die Österreicher 58.000 Fm (+93 %). Weniger Nadelrundholz kam aus der Slowakei (49.000 Fm, –3 %) und Italien (42.000 Fm, –43 %).

holzkurier.com

Auch interessant

von