Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Oberösterreich vergibt den Oö. Waldpreis 2012

Oberösterreich vergibt den Oö. Waldpreis 2012

Mit dem Oö. Waldpreis 2012 werden bereits zum siebenten Mal herausragende Leistungen in der Wald- und Holzwirtschaft gewürdigt. Ausgezeichnet werden Waldbesitzer und Personen, die sich um eine vorbildhafte Waldbewirtschaftung, besonders innovative Projekte in der Wald- und Holzwirtschaft oder im Bereich der energetischen Nutzung von Holz verdient gemacht haben.
Die Einreichungen können grundsätzlich alle Bereiche der Forst- und Holzwirtschaft einschließlich der energetischen Nutzung von Holz umfassen, wie z.B. naturnahe Waldbewirtschaftung, Wertholzpflege, Erfolge in der Wald-Wild-Frage, besonderes Engagement im Schutzwald, Innovationen (technische Erfindungen, Dienstleistungen, neue Produkte oder Märkte), Steigerung der Holznutzung im Kleinwald, Zusammenschlüsse und Kooperationen sowie Öffentlichkeitsarbeit.
Die Auswahl der Preisträger/innen erfolgt durch eine Jury, die aus je einem Vertreter des Oö. Landesforstdienstes, der Oö. Landwirtschaftskammer, der Forstlichen Ausbildungsstätte Ort/Gmunden und der Land- und Forstbetriebe Oberösterreichs sowie einem Medienvertreter besteht.
Die drei gleichwertigen Waldpreise sind mit je 1.500 Euro dotiert. Bewerbungen können bis 15. Dezember 2011 eingereicht werden.
  • Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft
    z.H. Landesforstdirektor DI Dr. Walter Wolf
    Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, E-mail: lfw.post@ooe.gv.at
Nähere Informationen unter: 0732-7720-14661 oder
 
Oö. Landesregierung

Auch interessant

von