ABO
Norddeutsche Nadelwertholzsubmission mit Rekordmenge

Norddeutsche Nadelwertholzsubmission mit Rekordmenge

Die diesjährige Norddeutsche Nadelwertholzsubmission setzte mit insgesamt 2976 Fm(Vorjahr 2233 Fm) eine neue Rekordmarke bei der Angebotsmenge. Die Veranstaltung
wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal von den Niedersächsischen Landesforsten organisiert und durchgeführt.

Auf den beiden Lagerplätzen Oerrel (NFÄ Oerrel) und Himmelsleiter (NFA Münden) wurde das hochwertigste Nadelholz aus den Wäldern der Bundesländer Niedersachsen, Hamburg, Hessen, Schleswig-Holstein und erstmalig Mecklenburg-Vorpommern angeboten. Neben den jeweiligen Landesforstbetrieben und -unternehmen waren wieder zahlreiche Anbieter aus dem Kommunal-, Genossenschafts- und Privatwald beteiligt. Selbst aus Nordnorwegen fand ein Los Polar-Lärche den Weg zum Lagerplatz Oerrel und wurde zu einem guten Preis verkauft.

Die umfangreiche Angebotsmenge (741 Lose) setzte sich zusammen aus 1184 Fm Kiefer, 974 Fm Douglasie, 748 Fm Lärche, 41 Fm Weiß- und Küstentanne, 14 Fm Fichte und 15 Fm Thuja und wurde zu 94 % verkauft. Von zwölf Firmen wurden Gebote abgegeben; zehn Bieter haben einen Zuschlag erhalten.

Gewinner war erneut die Lärche, denn mit einem Durchschnittserlös von 221 €/Fm (+15,7 %) und einem Höchstgebot von 689 €/Fm sind für diese Holzart die bisher höchsten Werte erzielt worden. Bei der Kiefer konnte bei annähernd konstantem Mengenangebot der Durchschnittspreis um 14,5 % auf 142 €/Fm gesteigert werden. Wie erwartet konnte die Douglasie das Ausnahmeergebnis des Vorjahres nicht wieder erzielen, jedoch ist im Vergleich zu den Jahren 2005 bis 2009 mit einem durchschnittlichen Erlös von 193 €/Fm ein deutlicher Aufwärtstrend bei dieser Holzart festzustellen, was besonders vor dem Hintergrund der im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gestiegenen Angebotsmenge äußerst positiv zu werten ist.
Der teuerste Stamm der Submission ist eine 12,0 m lange Douglasie mit 6,49 Fm aus dem NFA Neuhaus. Sie erzielte mit 311 €/Fm einen Gesamterlös von 2018 €.
Die Tabelle gibt einen Überblick zum Submissionsergebnis. Die Organisatoren sind mit dem Ergebnis überaus zufrieden.
Niedersächsische Landesforsten

Auch interessant

von