Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Organisiert wird die Veranstaltung von der Hochschule Wismar und dem Kompetenzzentrum Bau Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat Holz Mecklenburg-Vorpommern

Norddeutsche Holzbautage 2018

Um die vielfältigen Möglichkeiten des Baustoffes Holz drehen sich die Norddeutschen Holzbautage mit dem Leitthema „Holzbau leicht“ am 27. und 28. April 2018 an der Hochschule Wismar.

Geboten werden Experteninformationen zu gestalterischen und konstruktiven Möglichkeiten bei der Verwendung von Holz unter anderem zu Aspekten der Bauökologie, des Klimaschutzes und der Energieeffizienz von Bauwerken.

Kernveranstaltung der Norddeutschen Holzbautage ist die Holzbautagung am 27. April, die sich um das Bauen mit Holz dreht. Referenten stellen zudem regionale Holzbauprojekte vor. Tags darauf steht eine Werksbesichtigung bei dem Wismarer Holzverarbeitungsunternehmen Hüttemann auf dem Programm.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Hochschule Wismar und dem Kompetenzzentrum Bau Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat Holz Mecklenburg-Vorpommern. Der Landesbeirat Holz war 2002 als Kommunikationsebene für das Bauen mit Holz im Landwirtschaftsministerium gegründet worden. Unterstützt werden die Holzbautage u. a. von Unternehmen der Holzindustrie.

Minister Backhaus zu den Norddeutschen Holzbautagen

„Unser gemeinsames Anliegen ist es, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Holz in der Öffentlichkeit deutlich zu machen. Der Holzbau punktet unter anderem durch seine Klimafreundlichkeit, denn die langfristige Bindung von Kohlenstoff in Holzprodukten wirkt der Erderwärmung entgegen“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. Darüber hinaus besitze der Baustoff Holz hervorragende Baueigenschaften und konstruktive Vorteile. Holz sei zum Beispiel wegen seiner Leichtigkeit gegenüber anderen Baustoffen für Aufstockungen bestens geeignet.

Als Begleitausstellung präsentiert die Fachgruppe Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister die Wanderausstellung „HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR – Entwerfen, Konstruieren und Bauen mit Holz“. Diese von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte Wanderausstellung stellt jüngst errichtete Gebäude vor, die den aktuellen Stand, das Potenzial und die universelle Einsetzbarkeit des Holzbaus zeigen.

Informationen zur Veranstaltung unter www.hs-wismar.de/holzbautagung.

Weitere Informationen zum Landesbeirat Holz unter www.lbh-mv.de

LU Mecklenburg-Vorpommern

Auch interessant

von