ABO

Chain Breaker

Tom Beerens von GB führt den Chain Breaker höchstpersönlich vor Foto: H. Höllerl

Der Name GB Australia steht in der Branche vor allem für die Titanium-Harvesterschwerter. In der Tat fertigt die Firma seit 1959 Sägeschienen und Zubehör. Ihr neuestes Produkt ist der Chain-Breaker, ein Trenn- und Vernietgerät für Harvesterketten. Der Geschäftsführer Tom Beerens persönlich führte das Gerät auf der Elmia Wood vor. Mit einem Hebeldruck werden beide Nieten gleichzeitig aus dem Kettenglied gedrückt. Damit gibt es kein Verbiegen der Kette. Das funktioniert allerdings nur bei der ´404-Teilung; bei den großen 3/4-Ketten wird der Abstand zu weit. Nach dem Austausch der defekten Teile werden die neuen Nieten einzeln verpresst und die Köpfe mit einer Kurbelrolle sauber ausgerundet. Das ist wirklich im Handumdrehen erledigt und sogar ohne Wenden der Kette, weil man einfach die Werkzeuge tauscht. Für die schnelle Hilfe im Wald kann die Grundplatte am Fahrzeug oder am Schutzwagen verbleiben. Mit so einer effizienten Reparaturmöglichkeit lohnt sich das Aufarbeiten der Ketten sogar wieder. Der Preis für das Gerät wird bei Grube rund 300 € betragen.

Beide Nieten werden gleichzeitig herausgedrückt. Darum muss der Trenner genau passen Foto: H. Höllerl
H. Höllerl

Auch interessant

von