Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Niedersächsische Landesforsten neues Mitglied im Waldbesitzerverband Niedersachsen

Niedersächsische Landesforsten neues Mitglied im Waldbesitzerverband Niedersachsen

Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) sind seit August 2012 neues assoziiertes Mitglied im Waldbesitzerverband Niedersachsen e.V. Der Vorstand des Verbandes votierte einstimmig für die Aufnahme. Mit dem Eintritt der Landesforsten soll die Zusammenarbeit zwischen Landeswald und privaten bzw. kommunalen Waldbesitzern intensiviert werden. Der Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, Norbert Leben, und der Präsident der Landesforsten, Dr. Klaus Merker, würdigten das gute Miteinander und wiesen gemeinsam darauf hin, dass die enge fachliche Zusammenarbeit und Abstimmung ein wichtiger Baustein sei, um zukünftig mit einer Stimme für den niedersächsischen Wald zu sprechen.

Die Niedersächsischen Landesforsten sind mit rund 330.000 ha Wald größter Waldeigentümer in Niedersachsen. Neben der naturnahen und nachhaltigen Bewirtschaftung des Landeswaldes werden zusätzlich 85.000 ha Wald von Kommunen und Forstgenossenschaften durch die NLF als Dienstleister betreut.

Der Waldbesitzerverband Niedersachsen ist die forstpolitische und berufständische Interessenvertretung des nichtstaatlichen Waldbesitzes in Niedersachsen. Im Verband sind einzelne Waldbesitzer, Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse, Realverbands- und Genossenschaftsforsten, Kommunalforsten sowie die Kreisverbände des Landvolkes mit einer Waldfläche von zusammen über 460.000 ha organisiert.

NLF

Auch interessant

von