12.06.2015Ausbildung | Ausbildung | Weiterbildung, Fortbildung

Niedersachsen: Überwältigendes Engagement
für Schulwälder

Hochmotivierte und handlungsorientierte Schulwald-Akteure.
Foto: NLF
Das Projekt „Schulwälder gegen Klimawandel“ der Landesforsten-Stiftung „Zukunft Wald“ ist in den drei Jahren seit Bestehen auf ungeahnte Resonanz gestoßen.
 
Insgesamt 41 Schulwaldprojekte sind niedersachsenweit angestoßen worden, davon 17 im Nordwesten. Weitere Schulwälder sind in Vorbereitung.
 
  
„Wir sind von der Resonanz der Schulen, die Schulwald-Idee neu zu beleben, positiv überrascht und wollen den 51 teilnehmenden Einrichtungen die Möglichkeit geben, Erfahrungen auszutauschen und sich zu vernetzen“, formulierte Stiftungsdirektor und Förster Franz Hüsing auf dem ersten Schulwald-Akteurstreffen im Waldpädagogikzentrum Ahlhorn den Schritt zur Verstetigung des Projektes. Die verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrer von dreizehn Schulen aus der Region tauschten sich nun über ihre Anfangserfahrungen, praktische Probleme bei der Anlage der Schulwälder und die Integration in das Unterrichtsprogram aus.
 
Etwa 0,5 Mio. € sind bislang in die Schulwälder geflossen, wie Stiftungsdirektor Hüsing auf der Veranstaltung mitteilte. Damit entstehen den teilnehmenden Schulen keine Kosten. Deutliche Unterstützung gab es durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und für den Wald-Klimakoffer bei der Bingo-Stiftung. Gleichzeitig sind, so Hüsing, viele weitere Spender gerne bereit für diese konkreten Projekte zu spenden. Und die Niedersächsischen Landesforsten verdoppeln jeden Euro aus Spenden. Hüsing rechnet mit weiteren 5 bis 6 Schulwäldern, die jedes Jahr neu angelegt werden können.
 
Im Raum Weser-Ems steht für die Betreuung und laufende Fragen zum eigenen Schulwald das Waldpädagogikzentrum Ahlhorn mit dem Förster und Waldpädagogen Horst Wieting als Ansprechpartner zur Verfügung. Diese reichen von praktischen Fragen zu Mäuseschäden und Begleitwuchs bis hin zur Umsetzung von Projektideen und pädagogischen Aktionen.
 
 
Die Stiftung Zukunft Wald: Die Niedersächsischen Landesforsten haben als erstes öffentliches Unternehmen der Forstwirtschaft in Deutschland 2008 eine Stiftung gegründet. Sie fördert vorrangig Umweltbildung und Artenschutzprojekte im Niedersächsischen Landeswald.
 
Zur Stiftung Zukunft Wald
 

NLF

Weitere Bilder zum Artikel
  
Hochmotivierte und handlungsorientierte Schulwald-Akteure. Austausch über die Anlage von Schulwäldern. Stiftungdirektor Franz Hüsing (l.) mit dem Waldklimakoffer.
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 12° 14° 16°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de