Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Neues Sägewerk in Ungarn mit EU-Zuschuss

In Miskolc/Ungarn entsteht ein neues Sägewerk. Insgesamt 981 Mio. HUF (umgerechnet etwa 3,3 Mio. €) investiert der ungarische Immobilienentwickler WIS Holding, Budapest, in dieses Sägewerk. Zuschüsse von der EU wurden am 3. April bewilligt, meldet The Budapest Business Journal.
Die Produktion soll in diesem Jahr mit 25 Mitarbeitern starten und im Einschichtbetrieb jährlich 14.000 Fm verarbeiten. Ab 2016 wird auf 50 bis 60 Personen aufgestockt, die in zwei Schichten jährlich 40.000 Fm einschneiden.
timber-online.net

Auch interessant

von