ABO

Neues Holzheizkraftwerk in der Schweiz

In Sisseln (Kanton Aargau) wurde am 9. April 2019 eines der größten Biomassekraftwerke der Schweiz eröffnet. Es liefert Strom für 17.500 Haushalte und Dampf an verschiedene Firmen.

Das neue Holzheizkraftwerk, das für 60 Mio. CHF auf dem Gelände der DSM Nutritional Products AG, Werk Sisseln, in Kooperation mit Energie und der Stadt Zürich gebaut wurde, wird in Zukunft pro Jahr 267 GWh Dampf und 42 GWh Strom produzieren. Neben DSM werden noch die in der Nähe liegenden Firmen Syngenta und Novartis mit Dampf versorgt. Weitere Kapazitäten für neue Betriebe sind vorhanden.

Das Heizmaterial, das für den Betrieb der neuen Anlage benötigt wird, stammt zu 50 % aus der Schweiz, der Rest aus einem Umkreis von 100 km aus Deutschland und Frankreich.

holzkurier.com

Auch interessant

von