ABO

Neuerscheinung: Weltnaturerbe Grumsin

In der mit fünf Bänden geplanten Reihe „Alte Buchenwälder Deutschlands“ ist jetzt der dritte Band unter dem Titel „Grumsin – Welterbe im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin“ erschienen.

Im Grumsin sind alte naturnahe Tieflandbuchenwälder auf eiszeitlichen Sanden und Lehmen geschützt. Seit 1990 Teil des Biospärenreservates Schorfheide-Chorin gehören 590 ha des Grumsin seit 2011 gemeinsam mit vier anderen alten Buchenwäldern Deutschlands und in den Karpaten zum Weltnaturerbe. Die Grumsin-Flächen sind die einzige Weltnaturerbefläche der UNESCO im Land Brandenburg, Eigentümer ist der Förderverein des Biospärenreservates Schorfheide-Chorin, Kulturlandschaft Uckermark e.V.

Den Text des mit 179 farbigen Abbildungen und Karten sowie Tourenvorschlägen ausgestatteten Buches haben 20 Autoren verfasst. Nach der Einführung in das „weltweit betrachtet einmalige Phänomen Rotbuchenwälder“ und das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin stellen ausgewiesene Experten den Grumsin vor als Beispiel für eine südbaltischen Jungmoränen-Buchenwaldlandschaft und als Forschungsstandort. Vom Umfang her gleichwertig folgen Kapitel zur natürlichen Flora und Fauna, zur frühen Besiedlungsgeschichte und zum Naturerlebnis im Grumsin. Beim Blick auf die Besiedlungsgeschichte der Uckermark werden die Einflüsse des Menschen durch Waldnutzung und Jagd sachkundig dargestellt, dabei kommen sogar Zeitzeugen zu Wort.

Heute ist der Grumsin für den gelenkten Tourismus immer noch ein Geheimtipp. Als Eintrittspforten in das Weltnaturerbe haben sich die Dörfer Altkünkendorf und Groß-Ziethen entwickelt. Hier können Besucher nach einer ersten Orientierung an Informationspunkten und in kleinen Ausstellungen mit einer Wanderung auf dem Urwaldsteig in den Buchenwald Grumsin beginnen.

 

Informationen zum Buch: Blahy, B.; Flade, M. u.a.: Grumsin – Welterbe im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Natur+Text GmbH 2017, 168 S., 179 Abb., Hardcover, 24 cm x 22 cm, ISBN 978-3-942062-20-6, Preis 24,90 €, www.naturundtext.de/shop

Stephan Loboda

Auch interessant

0 Kommentare

von