Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Neuer Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken

Moritz J. Weig, geschäftsführender Gesellschafter der Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen, ist neuer Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP). Weig wurde am 1.12.2011 von der Mitgliederversammlung des Verbandes in Mainz gewählt. Er folgt auf Dr. Wolfgang Palm, dessen Amtszeit nach drei Jahren satzungsgemäß endete. Dr. Palm bleibt als Vizepräsident im Vorstand. Moritz J. Weig hatte dem VDP-Vorstand zuvor bereits als Vizepräsident angehört.

Als weitere Vizepräsidenten wurden Dr. Christopher Grünewald, geschäftsführender Gesellschafter der Gebr. Grünewald GmbH & Co. KG, Kirchhundem, und Dr. Hartmut Wurster, Vorstand UPM-Kymmene Corporation und Geschäftsführer der UPM GmbH, Augsburg, gewählt.
 

VDP

Auch interessant

von