Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Neuer Kuratoriumspräsident des Binding Waldpreises

Neuer Kuratoriumspräsident des Binding Waldpreises

Georg Schoop, Stadtoberförster und Leiter der Abteilung Stadtökologie in Baden/Schweiz, präsidiert ab dem Jahr 2012 das Kuratorium für den Binding Waldpreis. Er übernimmt das Amt vom emeritierten ETH-Professor Dr. Peter Bachmann. Der Binding Waldpreis ist der mit 200 000 SFr höchstdotierte Umweltpreis der Schweiz. Er wird jährlich an einen Schweizer Waldbesitzer vergeben. Die Wahl erfolgt auf Vorschlag des Kuratoriums, das aus renommierten Persönlichkeiten aus der Forstbranche besteht. Schoop, der neben seiner doppelten Leitungsfunktion bei der Stadt Baden als ETH-Dozent tätig ist, gilt in Forstkreisen als Vordenker einer modernen, ökologischen und betriebswirtschaftlich ausgerichteten Forstwirtschaft. Er ist ein Pionier des Ökosponsorings in der Schweiz.
Prof. Dr. Peter Bachmann wirkte 21 Jahre im Kuratorium des Binding Waldpreises, davon während 11 Jahren als dessen Präsident. Mit seinem großen Wissen über die Forstwirtschaft und seinem unermüdlichen, zielgerichteten Einsatz hat er den Binding Waldpreis während dieser Zeit entscheidend geprägt. Hauptamtlich wirkte Prof. Peter Bachmann von 1988 bis 2005 als Professor für Forsteinrichtung und Waldwachstum an der ETH Zürich. Zuvor war er im Kanton Bern als Kreisoberförster tätig und arbeitete nebenbei an verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
 

Auch interessant

von