Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Der Sächsische Waldbesitzerverband bündelt die Interessen dieser privaten und körperschaftlichen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer und vertritt sie gegenüber Politik und Gesellschaft.

Neuer Geschäftsführer beim Sächsischen Waldbesitzerverband

Zum 30. März 2020 beendete der bisherige Geschäftsführer des Sächsischen Waldbesitzerverbandes, Steffen Wolf, seine Tätigkeit und folgt einer neuen beruflichen Herausforderung. Neuer Geschäftsführer ist Hans Kraske.

Der Verband ist Herrn Wolf für sein Engagement zu großem Dank verpflichtet. Die besten Wünsche begleiten ihn auf seinem persönlichen und beruflichen Lebensweg in Niedersachsen.

Neuer Geschäftsführer ist Hans Kraske.

Hans Kraske ist gelernter Kaufmann und studierte Forstwirtschaft in Freiburg und Zürich mit Staatsexamen in Baden-Württemberg. Nach mehreren Aufgaben in Betrieben und Verbändern der deutschen Holz- und Forstwirtschaft ist er seit über 15 Jahren in der sächsischen Land- und Forstwirtschaft tätig. Damit ist Herr Kraske bei den Branchenverbänden, Ministerien und Institutionen des Freistaates kein Unbekannter.
Als neuem Geschäftsführer ist es Herrn Kraske besonders wichtig, auf die Bedeutung des privaten und kommunalen Waldes für die Menschen im Freistaat in dieser für die Forstwirtschaft derzeit katastrophalen Lage hinzuweisen.

Sächsischer Waldbesitzerverband

In Sachsen besitzen über 85.000 private und körperschaftliche Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer mit über 290.000 ha etwa 55 % des Waldes. Der Sächsische Waldbesitzerverband bündelt die Interessen dieser privaten und körperschaftlichen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer und vertritt sie gegenüber Politik und Gesellschaft. Das Ziel ist es, die Attraktivität des privaten und körperschaftlichen Eigentums zu erhalten und die Waldbesitzer bei der Bewirtschaftung durch Information und Wissenstransfer zu unterstützen und Unterstützung durch die Allgemeinheit einzufordern, wo diese als sachgerechter Ausgleich für die Ökosystemleistungen der Wälder erscheint.

Sächsischer Waldbesitzerverband/Red.

Auch interessant

von