ABO
10 Forstreferendarinnen und Forstreferendare haben Ihren Vorbereitungsdienst bei HessenForst begonnen.

Neueinstellung Forstreferendare bei Hessen Forst

Für 10 Forstreferendarinnen und Forstreferendare begann am 1. Juni. 2018 der Vorbereitungsdienst für die höhere Forstlaufbahn mit der Vereidigung bei der Landesbetriebsleitung in Kassel.

Für die neuen Kolleginnen und Kollegen beginnt damit ein spannender Lebensabschnitt, mit zahlreichen Stationen und Lehrgängen, in denen sie auch draußen in der Praxis ihr erworbenes Wissen aus ihrem Studium anwenden müssen.

Gleich zu Beginn der zweijährigen Ausbildung steht ein 3,5 Monate langer Ausbildungsabschnitt in der „Forsteinrichtung“ in Gießen an. Ab September kommen die 2 Damen und 8 Herren in ihre jeweiligen Ausbildungsforstämter, in denen Sie viel Neues erlernen werden.

Diese Ausbildung ist das Bindeglied zwischen Forststudium und Praxis und macht die neuen Forstreferendarinnen und Forstreferendare fit für den Berufsalltag. Ebenso stellt sie für einen Großteil von ihnen den ersten Schritt ihrer forstlichen Karriere bei HessenForst da. Denn wie bereits in den vergangenen Jahrgängen sind die Übernahmeaussichten bei HessenForst weiterhin sehr gut.

Weitere Infos

Hessen Forst

Auch interessant

von