ABO

Neue Wolfsausstellung im Wildgehege Moritzburg eröffnet

Am 2. Juni 2016 wurde die neue Wolfsausstellung im Wolfspavillon des Wildgeheges Moritzburg im Beisein zahlreicher Besucher und Gäste offiziell eröffnet.

Utz Hempfling, zuständiger Referatsleiter im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft lobte das moderne und gelungene Konzept der Ausstellung und bezeichnete sie als wichtigen Baustein für das sächsische Wolfsmanagement. „In der neuen Wolfsausstellung können die Besucher eintauchen in das Revier der Wölfe. Sie werden Auge in Auge mit den Wölfen im großzügigen Gehege hinter den Panoramascheiben Teil eines Wolfsrudels und lernen so unsere neuen tierischen Mitbürger kennen, wie sie wirklich sind – Mitgeschöpfe, die unsere Achtung und unseren Schutz genießen!“
Die Wolfsausstellung im Wolfspavillon
des Wildgeheges Moritzburg ist Teil des etwa 2 ha großen Wolfsgeheges. Sie ist als Multimedia-Ausstellung mit einem Ausstellungskino und ausgeklügelter Licht- und Tontechnik in einem stimmungsvollen Ambiente konzipiert, welches zum Schauen, Lauschen und Staunen anregt. Auf modern gestalteten Wandtafeln lernen die Besucher alles Wissenswerte zum Wolf in anschaulichen Bildern und kurzen Texten. Sehenswerte historische Exponate regen zum Nachdenken über das Jahrhunderte alte, konfliktreiche Mensch-Wolf-Verhältnis an. Im Ausstellungskino werden Naturfilme für Jung und Alt gezeigt, und im Beobachtungsbereich können die Besucher auf rustikalen Sitzbänken durch die großen Panoramascheiben direkt in das Gehege schauen und die Wölfe beobachten.
Das Wildgehege Moritzburg
gehört zum Staatsbetrieb Sachsenforst und ist dem Forstbezirk Dresden zugeordnet. Im Wildgehege können die Besucher heimische Wildtierarten in naturnaher Umgebung erleben. Mit Angeboten zur Waldpädagogik und Umweltbildung wird das Bewusstsein für die Bedeutung der heimischen Tierarten im Ökosystem Wald gestärkt. Im Jahre 2015 besuchten rund 152.000 Besucher, insbesondere Familien mit Kindern, das Wildgehege Moritzburg. 
Staatsbetrieb Sachsenforst, Forstbezirk Dresden

Auch interessant

von