ABO
Neue Sägeeinheit bei Komatsu-Aggregaten

Neue Sägeeinheit bei Komatsu-Aggregaten

Komatsu Forest liefert die Harvesteraggregate der C- und V-Serie jetzt mit der neuen Sägeeinheit Constant Cut aus. Sie umfasst neben einem neuen Sägemotor auch eine optimierte Schwerthalterung und sitzt in einem neu gestalteten Sägekasten, der robuster ist und tiefere Fällschnitte erlaubt. Mit dem neuen Sägemotor läuft die Kette gleichmäßig mit 40 m/s, weil der Sägevorschub automatisch an die Schnittleistung der Kette angepasst wird. Auf diese Weise werden die Kappschnitte schneller, zudem treten Kettenschüsse und Kapprisse seltenener auf. Um die konstante Ablänggeschwindigkeit zu erreichen, wurde das Steuerventil vom Hydraulikblock zum Sägemotor versetzt. Dies vereinfacht gleichzeitig die Montage und Wartung der restlichen Hydraulikkomponenten am Aggregat. Mit der optimierten Schwerthalterungwurde auch die Zuverlässigkeit erhöht.Die C-Serie wurde auf der Elmia Wood mit den Aggregaten C93 und C144 erstmals vorgestellt, und mit der V-Serie bezeichnet Komatsu Forest die älteren Aggregate 340, 360.1, 365.1 und 370.2.KomatsuForest/Red.

Auch interessant

von