ABO

Neue Pellet-Projekte in Russland

Der estnische Maschinenbauer Hekotek, Jüri, hat kürzlich drei Aufträge für Pelletswerke in Russland an Land gezogen. Laut Pressemitteilung werden drei Pelletswerke in der Region Irkutsk errichtet. Rusforest ergänzt sein Sägewerk in Magistralny (Jahresleistung 90.000 m³) mit einer Pelletsproduktion von 30.000 t pro Jahr. Siberian Pellets installiert eine Linie mit einer Pellets-Jahresleistung von 115.000 t am Sägewerk LDF Igirma, Nowaya Igirma, außerdem eine Anlage einer Pellets-Jahresleistung von 85.000 t bei der Trans Siberian Forest Company, Ust‘-Kut. Bei den drei Projekten werden Pressen von CPM, Zaandam/NL, verbaut. Maschinenbauer Hekotek liefert alle anderen Anlagenteile.
Die Produktion soll noch im Herbst 2015 starten. Neben den klassischen Pelletsverbrauchern in Europa sollen die Irkutsker Pellets auch in Südkorea und Japan verkauft werden.
timber-online.net

Auch interessant

von