ABO

NLF: Jessica Damast übernimmt Revier Papenkamp

Auch bei den Niedersächsischen Landesforsten (NLF) beginnt ein Generationenwechsel, der sich in den nächsten Jahren fortsetzen wird. Das neue Gesicht im Forstamt Grünenplan heißt Jessica Damast. Die 30-jährige Försterin übernimmt die Betreuung der Wälder des Forstrevieres Papenkamp.

Jessica Damast ist im Landkreis Holzminden aufgewachsen. Ursprünglich wollte sie zur Polizei, entschied sich dann aber für die Forstwirtschaft. „Das ist wesentlich vielfältiger”, begründete Damast ihre Entscheidung. Den Försterberuf im Blick machte sie früh den Jagdschein und orientierte sich als Praktikantin in den Niedersächsischen Landesforsten im Forstamt Oldendorf. Nach dem Abitur in Holzminden begann sie 2007 das Studium der Forstwirtschaft in Göttingen. Während des dreijährigen Bachelor-Studienganges nutzte die Studentin die Semesterferien, um weitere Wälder und Forstbetriebe kennenzulernen. So waren das Weserbergland, der Solling, die Heide und der Nordschwarzwald Ziel ihrer Praktika. Nach dem Studium absolvierte sie den Vorbereitungsdienst bei den Landesforsten im Raum Hameln und wurde nach bestandener Prüfung 2012 von den Niedersächsischen Landesforsten mit 13 weiteren Nachwuchskräften eingestellt. Sie war vier Jahre lang im Waldpädagogikzentrum Hahnhorst im Forstamt Nienburg tätig. Mitte 2016 wechselte sie dann an das Forstamt Grünenplan.

Jessica  Damast freut sich auf neue Aufgaben

Begeistert ist die junge Försterin von den vielen neuen Aufgaben, die im Duinger Wald auf sie zukommen. „Neben der Waldbewirtschaftung bin ich auch noch im Naturschutz, in der Jagd und der Öffentlichkeitsarbeit gefordert“, erklärte Damast. Richtschnur ihres Handelns ist es, den Wald naturnah zu gestalten. Daher könne sie sich gut mit dem LÖWE, dem ökologischen Waldbauprogramm der Niedersächsischen Landesforsten, identifizieren. Ihre Naturnähe wird auch in ihrem Hobby sichtbar. Die Hobbyimkerin bewirtschaftet sechs Bienenvölker und leistet so ebenfalls einen Beitrag für die Natur. Zu erreichen ist Frau Damast unter folgender Mailadresse: jessica.damast@nfa-gruenenp.niedersachsen.de

Derzeit ist einer ihrer Aufgabenschwerpunkte in der Försterei Papenkamp die Umgestaltung erntereifer Fichtenwälder in naturnahe Laubwälder mit Buche und Eiche, die Betreuung einiger Naturschutzprojekte sowie die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Duingen. „Gerne würde ich im Duinger Umfeld bleiben, ich bin beeindruckt von der Vielfalt der Wälder, aber auch von den Menschen und den kulturellen Möglichkeiten“, betonte Damast, ihr nächstes Ziel fest vor Augen.

NLF

Auch interessant

von