Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Naturschutz konsequent verankern in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Für eine konsequente Verankerung von Naturschutzzielen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft spricht sich Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus anlässlich der Vorstandssitzung der EUROPARC Federation aus. Der Dachverband der europäischen Großschutzgebiete tagt am 2. Februar in Neustrelitz.

Die Nationalen Naturlandschaften sind neben den NATURA 2000-Richtlinien ein wichtiges Kerninstrument zum Erhalt der Artenvielfalt. Sie sind in den Regionen fest verankerte Schutzgebiete und besitzen einen hohen Identifizierungswert für die lokale Bevölkerung. Auch sind sie ein wertvolles Markenzeichen für den Naturtourismus, so Backhaus. Mecklenburg-Vorpommern begrüßte im Jahr 2016 in seinen drei Nationalparks, drei Biosphärenreservaten und sieben Naturparks fast eine Million Besucher.
„Gerade die Nationalparks entpuppen sich trotz ausgewiesener Restriktionszonen als wichtige Motoren der Regionalentwicklung. Sie erzeugen enorme positive ökonomische Effekte, indem sie über den Naturtourismus eine beachtliche Zahl von Arbeitsplätzen in ihren Regionen schaffen und sichern“, betont der Minister. Diese Entwicklung dürfe nicht als Schwächung ökologischer Ziele missverstanden werden.
Auch haben die hiesigen Nationalparks und Biosphärenreservate ein Netzwerk an Partnern nach bundesweit einheitlichen Kriterien etabliert. Es handelt sich um Gastronomen, Hotels, Pensionen, Fahrrad- und Bootsverleiher, Touranbieter und Transportunternehmen, aber auch Handwerksbetriebe, Bildungsträger, Landwirte oder Gemeinden. „Sie fungieren für ihr Schutzgebiet als Botschafter, in dem sie dessen Ziele unterstützen und in ihrem Umfeld kommunizieren“, sagt Backhaus.
Weitere wichtige gesellschaftliche Beiträge leisten die Nationalen Naturlandschaften zudem über die Freiwilligendienste, bei denen Menschen aller Altersgruppen in ehrenamtlicher Tätigkeit Beiträge für den Naturschutz, für Umweltbildung und für Öffentlichkeitsarbeit erbringen. Auch das Junior Ranger-Programm ist beliebt. Allein der Müritz-Nationalpark hat sieben Ranger-Gruppen.
LU Mecklenburg-Vorpommern

Auch interessant

von