ABO
Natura 2000-Fitness Check: Stimmen Sie bis zum 24. Juli mit!

Natura 2000-Fitness Check: Stimmen Sie bis zum 24. Juli mit!

Beteiligen Sie sich an der Internet-Konsultation der Europäischen Kommission und setzen Sie sich dafür ein, dass das Naturschutzrecht der EU stärker auf den Grundsatz „Schutz UND Nutzung“ ausgerichtet wird.
Die Land- und Forstwirtschaft in Österreich bekennt sich gemeinsam mit Unternehmen und Wirtschaft zum Schutz von Natur und Arten. Das europäische Naturschutzrecht bietet jedoch keinen praktikablen Ansatz für einen kooperativen Naturschutz mit den Landnutzern, sondern baut auf statischen Auflagen in Schutzgebieten auf.
In einer breiten Allianz haben sich die Interessenvertretungen der österreichischen Land- und Forstwirtschaft und die der Wirtschaft zusammengetan und die Konsultation einer Bewertung unterzogen, um die vielen gemeinsamen Standpunkte der Grundbesitzer und der Nutzungsberechtigten einen breiten Konsens herauszuarbeiten.
Eine Analyse durch deutsche Grundbesitzervertreter kam inhaltlich zum gleichen Ergebnis. Als Empfehlung wird auf die Bewertung des Aktionsbündnisses Forum Natur in Deutschland verweisen, die auf einer anwenderfreundlichen Internetseite dargestellt wird. Mitmachen ist notwendig! Natürlich kann auch selber eine Bewertung der Konsultation vorgenommen werden (Dauer: 20 Minuten).
Alle Grundeigentümer und Nutzungsberechtigte müssen als Betroffene sehr deutlich machen, dass der Naturschutz stärker dem Grundsatz „Schutz und Nutzung“ Rechnung tragen muss. In dieser Konsultation können Bewertungen und Anregungen eingebracht werden, die bei der Weiterentwicklung der Richtlinien beachtet werden sollten.
Es gibt folgende Möglichkeiten, sich am Verfahren zu beteiligen:
•  Auf der Homepage der Landwirtschaftskammer Österreich sowie der Wirtschaftskammer Österreich (https://www.wko.at/Content.Node/Interessenvertretung/Umwelt-und-Energie/-Positionen-/Biodiversitaet.html),
•  in der Folge direkt über die Homepage der Europäischen Kommission (http://ec.europa.eu/environment/consultations/nature_fitness_check_en.htm).
•  Über die Internetseite des deutschen Aktionsbündnisses Forum Natur (http://natura2000.forum-natur.de/) kann man sich auch mittels Schnellantwort (Dauer: 1 Minute) einer Empfehlung anschließen und versenden.
Es ist wichtig, dass die künftige Naturschutzpolitik der EU nicht zu Lasten der Land- und Forstwirtschaft und der wirtschaftlichen Entwicklung ausgerichtet wird.
LK Österreich

Auch interessant

von