ABO

Nadelschnittholzmarkt in den USA

Selbst die Ansage des kanadischen Sägewerksriesen Canfor, den Einschnitt weiter zurückzunehmen, konnte den US-Nadelschnittholzmarkt nicht stabilisieren. 2-by-4 gab in der 17. Kalenderwoche nochmals um 8 US-$ auf 418 US-$/1000 bft nach. Damit nähert man sich dem Jahrestiefststand von Anfang Januar 2019.

Bei einem schwächeren Euro (1,12 US-$/€) erhalten europäische Lieferanten derzeit 237 €/m³ frei Große-Seen-Region für 2-by-4. Vor einem Jahr waren es um fast 110 €/m³ mehr.

holzkurier.com

Auch interessant

von