ABO
Alle Funktionen werden über die Steuerbefehle ?Greifer auf? und ?Greifer zu? bedient. Foto: Pentin Paja

Naarva S23 mit Kappsäge

Die Firma Pentin?Paja bietet ihr Schubentaster-Aggregat Naarva S 23 jetzt auch mit Kettenschwert an. Bisher war das 2012 erstmals vorgestellte, 230 kg schwere Anbaugerät für kleine Traktoren oder Bagger Naarva-typisch nur mit Kappmesser erhältlich. Es kann Hölzer bis 23?cm fällen, entasten und einschneiden und wird ohne Zusatzschläuche anstelle des Greifers montiert. Alle Funktionen werden rein hydraulisch über das Auf- und Zu-Ventil für den Greifer gesteuert, zusätzliche Hydraulikschläuche und Elektrokabel sind nicht nötig. Beim Fällvorgang ist die Tilteinrichtung in aufrechter Position verriegelt, der Stamm wird stehend entnommen. Werden die Greifer leicht geöffnet, löst sich die Sperre und das Aggregat kippt. Die Greifer schließen sich wieder und das Schubmesser bewegt sich 50?cm vor. Das wiederholt sich bis zum Kappschnitt, der ausgelöst wird, indem die Greifer längere Zeit geschlossen bleiben. Angeboten wird das Aggregat in Deutschland über alle Farmi-Händler. Das Aggregat kostet mit Kappmesser rund 11 000 €, der Aufpreis für die Ausführung mit Kappsäge beträgt 1 000 €.

Oliver Gabriel
Leichter Schubentaster Naarva S23 Foto: Pentin Paja Alle Funktionen werden über die Steuerbefehle ?Greifer auf? und ?Greifer zu? bedient. Foto: Pentin Paja

Auch interessant

von