Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Modularis Greifersystem

Modularis Greifersystem: Griffige Ideen

Die slowenische Firma Modularis hat ein Greifersystem entwickelt, das sich an die verschiedensten Anwendungen anpassen lässt. Wie der Name schon sagt, ist das Ganze modular aufgebaut. Anders als die meisten Greifer arbeitet der Modularis Drive mit zwei Hydraulikzylindern, die einen asynchronen Griff ermöglichen, ähnlich der menschlichen Hand.

Mit diesem modularen System hat man Fällgreifer und Greifersäge in einem Anbaugerät vereint – das kann Kosten sparen Foto: Modularis

Sämtliche Bauteile lassen sich austauschen. So ist es z. B. möglich, innerhalb weniger Minuten aus einem Fällgreifer mit Scherenfunktion eine Greifersäge zu machen. Der Sägenkasten wird dabei nur mit vier Schrauben fixiert.

Wie Marko Strden, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft in Klagenfurt, angibt, ist das Modularis Greifersystem bei Einzelnutzung erst einmal teurer als handelsübliche Greifer. Aber schon bei zwei verschiedenen Anwendungen ergibt sich für den Kunden eine Ersparnis.

Modularis/Red.

Auch interessant

von