ABO
Alle 17 Musterhäuser der FertighausWelt Günzburg sind in eine gemeinsame Gartenanlage integriert. Foto: BDF/Sebastian Bahr

Modernste Musterhaus-Ausstellung Europas in Günzburg eröffnet

Groß waren die Erwartungen des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) anlässlich der Eröffnung der FertighausWelt Günzburg am Wochenende 8./9. Oktober – und sie wurden mit einem Besucherrekord übertroffen: 8.260 Besucher kamen – mehr als bei den Eröffnungen der FertighausWelten in Hannover, Nürnberg, Köln und Wuppertal. 
„Wir haben es in Rekordzeit von sechs Monaten geschafft, die modernste Musterhaus-Ausstellung Europas zu realisieren“, freute sich BDF-Hauptgeschäftsführer Dirk-Uwe Klaas.
Am 8. Oktober erklärte Klaas die FertighausWelt Günzburg offiziell für eröffnet. Das Ausstellungsgelände erstreckt sich über 25.000 Quadratmeter, darauf zurzeit 17 hochmoderne und voll ausgestattete Musterhäuser. Vom ebenerdigen Bungalow, über das zweigeschossige Landhaus bis zur exklusiven Stadtvilla mit Keller und großzügiger Dachterrasse hat die FertighausWelt Günzburg für jeden Geschmack und Bedarf etwas zu bieten. Alle Häuser sind zudem im Hinblick auf nachhaltiges Bauen zertifiziert. Erstmals hat der Verband in Günzburg die Grundstücke mit den einzelnen Häusern voneinander losgelöst und in eine gemeinsame Gartenanlage integriert.
Und auch die kleinsten Besucher kamen schon bei der Eröffnung auf dem Abenteuerspielplatz voll auf ihre Kosten.

Adresse der FertighausWelt Günzburg: Kimmerle-Ring 2 (Zufahrt über Legoland-Allee), 89312 Günzburg

 

FertighausWelt Günzburg online

 
BDF/FT/Red.
Eröffnung der FertighausWelt Günzburg am 8.10.2016 mit (v.l.):  Legoland-Geschäftsführer Martin Kring Alle 17 Musterhäuser der FertighausWelt Günzburg sind in eine gemeinsame Gartenanlage integriert. Foto: BDF/Sebastian Bahr

Auch interessant

von