Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Mitgliederversammlung der Initiative Furnier+Natur

Mitgliederversammlung der Initiative Furnier+Natur

Furnierbranche wählt neuen Vorstand – Kommunikationsoffensive trägt Früchte

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 15. Juni 2016 in Bad Honnef wählten die Mitglieder der Initiative Furnier+Natur e.V. (IFN) einen neuen Vorstand. Axel Groh, Inhaber des gleichnamigen Furnierunternehmens Schorn & Groh, Karlsruhe, wurde einstimmig für drei Jahre als Vorsitzender wiedergewählt.
IFN-Vorstand
Als weitere Mitglieder des erweiterten Vorstands wurden Florian Koch (Wilfried Koch KG), Roland Reigbert (Furwa Furnierkanten GmbH), Reinhold Röhr (europlac sro/Röhr) und Heinrich Wehmeyer (Furnierwerk Wehmeyer) ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Neu im Vorstand sind Tobias Scherg (Roser AG) sowie Klaus Mittmasser (Frischeis). Nicht mehr im Vorstand vertreten sind Alexandra Kiefer sowie Susanne Renner (Koppensteiner Furniere).
Verabschiedet wurde Lutgart Behets-Oschmann, die die IFN 20 Jahre lang auch beim Gesamtverband des deutschen Holzhandels begleitet hat.
Der Vorsitzende Axel Groh dankte den Anwesenden für das erneut ausgesprochene Vertrauen. Als Schwerpunkte künftiger Aktivitäten bestätigte er den weiteren Ausbau der gemeinsamen Aktivitäten und die Aufladung des Produktes Furnier mit emotionalen Geschichten.
IFN-Kommunikationsoffensive
Ein weiteres Highlight der Mitgliederversammlung: Die Kommunikationsoffensive der IFN trägt Früchte. Mehr als 55 Millionen Abdrucke zum Thema Furnier konnte die Geschäftsstelle in Bad Honnef bislang in der Fach- und Tagespresse generieren.
Auch die IFN-Kampagne „FurnierGeschichten“ erfreut sich insbesondere in den sozialen Medien einer stetig wachsenden Beliebtheit. So haben die FurnierGeschichten seit Kampagnenstart 2014 auf Facebook insgesamt 807.145 Personen erreicht.
Eine vergleichbar beeindruckende Entwicklung haben die FurnierGeschichten auch auf youtube hingelegt. Die dort hinterlegten Filmbeiträge wurden bisher insgesamt mehr als 141.818 Mal aufgerufen.

Die Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V. wurde 1996 von der deutschen Furnierwirtschaft und ihren Partnern gegründet. Ziel des Vereins mit Hauptsitz in Bad Honnef ist die Förderung des Werkstoffes Furnier. Er wird getragen von europäischen Unternehmen aus der Furnierindustrie, dem Handel und der Furnier verarbeitenden Industrie sowie Fachverbänden der Holzwirtschaft.
 

IFN/DS

Auch interessant

von