Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Michael Freiherr von der Tann 70 Jahre alt

Am 19. Juni feierte der Präsident des Hessischen Waldbesitzerverbandes, Michael Freiherr von der Tann, seinen 70 Geburtstag.

Der Diplom Agrar Ingenieur bewirtschaftet in seiner Heimatstadt Tann in der Rhön den seit vielen Jahrhunderten im Besitz der Familie befindlichen Forstbetrieb. Seit 21 Jahren führt Freiherr von der Tann als Präsident des Hessischen Waldbesitzerverbandes die hessischen Waldbauern an. Ob im Präsidium der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände, in der Mitgliederversammlung des Deutschen Forstwirtschaftsrates, oder in Politik und Verwaltung in Hessen, sein Rat und seine weitreichenden Kenntnisse in der Forstwirtschaft sind stets gefragt. Mit viel Einsatz und bei etlichen Terminen vertritt der die Interessen der privaten und kommunalen Forstwirtschaft. Unermüdlich reist er jedes Jahr zu zahlreichen Waldbauernversammlungen im ganzen Land und hält so den Kontakt zu seiner Basis.

Die hessischen Waldbauern und der Waldbesitzerverband gratulieren ihrem Präsidenten herzlich und wünschen ihm Glück, Gesundheit und Gottes Segen.

Quelle: WBV Hessen

Auch interessant

von