Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Metsä Wood stoppt zwei Sägewerke

Metsä Wood, Helsinki, plant die vorübergehende Stilllegung der Fichtensägewerke Vilppula und Renko. Die Einstellung des Betriebes ist für maximal drei Wochen geplant. Grund dafür ist das Überangebot und der Preiswettbewerb bei Fichtenschnittholz, was zu einer schlechten Preisentwicklung geführt hat, teilte Metsä in einer Presseaussendung mit.
Derzeit werden Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretern geführt. Für August ist eine Einigung geplant. Im November soll der Plan umgesetzt werden. Bei Kiefernschnittholz beobachtet das Unternehmen ebenfalls eine schwierige Situation. Stilllegungen in diesem Bereich wurden noch nicht bekannt.
timber-online.net

Auch interessant

von