ABO

Mercer schließt Übernahme des Klausner Sägewerks in Friesau ab

Mercer International mit Sitz in New York/USA, gab am 12.4.2017 den Abschluss der Übernahme des ehemaligen Klausner Sägewerks in Friesau/D durch die Tochtergesellschaft Mercer Timber Products bekannt. Der Kaufpreis beträgt rund 55,1 Mio. US-$ (51,6 Mio. €) plus 6,5 Mio. US-$ (6,09 Mio. €) Umlaufkapital (Working capital), berichtet das Unternehmen.
Darüber hinaus erhielt Mercer Timber Products und die Zellstoff und Papierfabrik Rosenthal, eine weitere Tochtergesellschaft von Mercer, einen revolvierenden Kredit in der Höhe von 70 Mio. €. Die bestehenden 25 Mio. € „revolving working capital facility“ von Rosenthal wurden damit ersetzt. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, Kredite in der vereinbarten Höhe aufzunehmen.
timber-online.net

Auch interessant

von