Holzindustrie, -verbände

Mercer investiert in Friesau

Mit Investitionen in die automatisierte Qualitätserkennung und Sortierung will Mercer das im Frühjahr 2017 erstandene Klausner-Sägewerk in Friesau ertragreicher betreiben. 32 Mio. € will man dafür in die Hand nehmen, erklärt Mercer.

Neben einer Steigerung der Schnittholzerträge sollen auch mehr Synergieeffekte zwischen dem Sägewerk und dem Zellstoffwerk Rosenthal genutzt werden, heißt es.

holzkurier.com