ABO

Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht Jagdbericht

Der Jagdbericht 2008/2009 für Mecklenburg-Vorpommern wurde veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass beim Schalenwild 15 % mehr erlegt wurde als in den Jahren zuvor (insgesamt 155115 Stück). Beim Rotwild weist der Bericht einen Anstieg von etwa 10 % aus (Gesamtstreckenergebnis 6222 Stück). Die Damwildstrecke liegt mit 9711 Stück nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau. Beim Rehwild konnte das Streckenergebnis mit 63155 Stück gegenüber den Vorjahren gesteigert werden. Eine deutlicher Anstieg gegenüber den Vorjahren ist beim Schwarzwild mit 75866 Stück zu verzeichnen.
In Mecklenburg-Vorpommern sind 2,018 Mio ha (89 % der Landesfläche) als Jagdfläche ausgewiesen. Davon befinden sich 63 % in gemeinschaftlichen Jagdbezirken und 37 % in Eigenjagdbezirken. 
LU MV

Auch interessant

von