Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Mayr-Melnhof mit positiven Halbjahreswerten

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte sich im ersten Halbjahr 2014 insgesamt positiv behaupten. Sowohl Ergebnis als auch Umsatz liegen nach den ersten sechs Monaten über den Vorjahreswerten. Die konsolidierten Umsatzerlöse des Konzerns lagen mit 1.033,1 Mio. EUR um 5,2 % über dem Vorjahresniveau. Das betriebliche Ergebnis konnte um 14,5 % bzw. 11,2 Mio. EUR auf 88,7 Mio. EUR gesteigert werden.
Die Prognosen für den Privatkonsum und damit auch den Verbrauch von Karton und Faltschachteln zeigen weiterhin ein insgesamt stabiles, jedoch regional wieder zunehmend heterogenes Bild. Dem Markt fehlt querbeet Schwung, mit der Konsequenz anhaltend intensiven Verdrängungswettbewerbs.
Investitionshöhepunkt von MM Karton in diesem Jahr ist eine Großinvestition von rund 50 Mio. EUR im österreichischen Kartonstammwerk Frohnleiten für die neuartige Kartonsorte FOODBOARD.
Mayr-Melnhof

Auch interessant

von