ABO

Martin Empl zum Arbeitgeberpräsident wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes der Deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (Gesamtverband) hat am 4. September 2019 in Münster Martin Empl zum Präsidenten wiedergewählt.

Martin Empl, der seit 2010 Präsident des Gesamtverbandes ist, wird auch in den kommenden drei Jahren den Gesamtverband weiter als Vorsitzender führen.

Dr. Volker Wolfram aus Hessen wurde als Stellvertreter von Martin Empl wiedergewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Lutz Eimecke vom Arbeitgeberverband Land- und Forstwirtschaft in Sachsen und Hans-Benno Wichert vom Arbeitgeberverband der Land- und Forstwirtschaft in Baden-Württemberg.

Dem Gesamtverband gehören vor allem die regionalen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände an. Neben der Arbeitsgemeinschaft gärtnerischer Arbeitgeberverbände und dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau ist vor kurzem auch der Bund Deutscher Baumschulen Mitglied im Gesamtverband geworden.

Wichtigste Aufgabe des Gesamtverbands ist nach wie vor die Förderung der gemeinschaftlichen tarif-, arbeits- und sozialpolitischen Belange der Mitglieder.

Red./DBV

Auch interessant

von