ABO

Markus Brunner verlässt Schweizer Waldeigentümerverband

Nach rund sieben Jahren intensivem Engagement als Direktor von WaldSchweiz will sich Markus Brunner beruflich neu orientieren.

„Mit Freude und Befriedigung kann ich auf eine vielseitige, fordernde und erfolgreiche Tätigkeit zurückblicken. Zusammen mit einem tollen Team konnte der Verband neu positioniert und in wichtigen Punkten positiv weiterentwickelt werden“, schreibt Markus Brunner zu seinem Abgang (7.10.2019). Dennoch ist bei ihm in den letzten Monaten der Entschluss gereift, sich beruflich neu zu orientieren. Markus Brunner wünscht WaldSchweiz und seinen Mitgliedern für die Zukunft alles Gute.

Der Zentralvorstand und die Mitarbeitenden von WaldSchweiz bedauern den Weggang. Sie sprechen dem abtretenden Direktor ihren gebührenden Dank aus für seinen großen Einsatz für die Sache der Waldeigentümer, den er seit April 2013 mit viel Herzblut erbracht hat. In der Amtszeit von Markus Brunner haben sich WaldSchweiz als Dachverband und die meisten seiner kantonalen Mitgliederverbände einen neuen einheitlichen Auftritt gegeben, eine gemeinsame Verbandsstrategie entwickelt und wesentlich an öffentlicher Aufmerksamkeit gewonnen.

Bis die Direktionsstelle von WaldSchweiz wieder besetzt ist, übernimmt der Vizedirektor Urban Brütsch die Führung der Geschäftsstelle in Solothurn. Er wird dabei unterstützt durch die Geschäftsleitung und den Zentralvorstand.

WaldSchweiz ist der Verband der Schweizer Waldeigentümer – früher Waldwirtschaft Schweiz. Er vertritt die Interessen der rund 250.000 privaten und öffentlichen Waldeigentümer. WaldSchweiz setzt sich für Rahmenbedingungen ein, welche es den Forstbetrieben erlauben, den Schweizer Wald ökonomisch und ökologisch nachhaltig zu bewirtschaften, sodass er jederzeit fit und vielfältig bleibt. Der Verband unterstützt die Waldeigentümer bei der optimalen Vermarktung ihrer Holzprodukte und anderer Waldleistungen. Er bietet professionelle Aus-und Weiterbildung, sowie betriebswirtschaftliche Unterstützung. Zudem ist der Verband Herausgeber der führenden Fachzeitschriften „WALD & HOLZ“ und „LA FORÊT“. Mitglieder von WaldSchweiz sind kantonale und regionale Waldwirtschaftsverbände, Kantone sowie einzelne Waldeigentümer. Die Geschäftsstelle in Solothurn zählt rund 30 Mitarbeitende.

Red./www.waldschweiz.ch

Auch interessant

von