ABO
Marktvolumen der Gartenmöbel gestiegen

Marktvolumen der Gartenmöbel gestiegen

Es wird in wachsendem Maße in Outdoor-Möbel investiert. In der Summe investieren die Deutschen doppelt so viel Geld in Gartenmöbel wie noch vor 10 Jahren.
Das Marktvolumen zu Endverbraucherpreisen liegt für Garden-Living-Produkte bei rund 2,8 Mrd. €, davon rund 50 Mio. € an Gartenmöbeln aus deutscher Produktion.
Neben dem gewünschten Outdoor-Feeling beruht das Wachstum der Branche auch daran, dass Gartenmöbel immer besser werden, so der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM). Das Gartenmöbelangebot besteht zu 30 % vorwiegend aus Holz, zu 35 % vorwiegend aus Kunststoff, zu 25 % vorwiegend aus Metall und zu 10 % aus „sonstigen“ Materialien.
VDM

Auch interessant

von