Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Neu am Markt: Möbel mit FSC-Fairtrade-Siegel

Neu am Markt: Möbel mit FSC-Fairtrade-Siegel

Im Rahmen der Internationalen Möbel Messe (imm) in Köln stellen der Forest Stewardship Council (FSC) und Fairtrade Deutschland ihr Kooperations-Projekt am Beispiel von Möbeln eines bolivianischen Kleinwaldbetriebes vor. Ziel ist es, Mitgliedern von Kleinwaldbetrieben den Einstieg in den Weltmarkt und bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu ermöglichen.

Dr. Uwe Sayer, Geschäftsführer von FSC Deutschland: „Durch die Kooperation mit Fairtrade möchten wir ganz gezielt Mitglieder von Kommunal- und Kleinwaldbetrieben unterstützen. Die Fairtrade-Standards sind dabei eine optimale Ergänzung unserer FSC-Prinzipien und Kriterien.“ Die ersten Kleinwaldbetriebe für FSC-  und Fairtrade-zertifiziertes Holz befinden sich in Bolivien, Chile und Honduras.

Dieter Overath, Geschäftsführer von TransFair: „Die Fairtrade-Standards stellen zusätzlich sicher, dass die Kleinwaldbetriebe einen fairen Preis für ihre Produkte erhalten und dass eine Fairtrade-Prämie ausgezahlt wird.“ Mit der Prämie werden Projekte finanziert, die der Gemeinschaft zugutekommen. In Bolivien beispielsweise werden mit der ersten Fairtrade-Prämie Schulmaterialien für die Kinder der Mitglieder des Kleinwaldbetriebes finanziert. 

Durch die Verwendung des FSC- und Fairtrade-Siegels wird es Verbrauchern einfach gemacht Holz-Produkte zu erkennen, die nach ethischen und nachhaltigen Aspekten gehandelt und produziert wurden. Die ersten Möbel aus FSC-Fairtrade-zertifiziertem Holz kommen von der Agentur Gansbühler aus Eibelstadt. Unter der Möbelmarke Quadrato wird die Kollektion Veracruz erscheinen. Auch in Österreich und Schweden werden Holzprodukte mit FSC-Fairtrade-Siegel verkauft.

Das Pilotprojekt wurde im April 2009 gestartet und wurde während der ersten drei Jahre von der niederländischen Organisation ICCO finanziert. Nach der Markteinführung der Produkte wird eine Auswertung erfolgen, wie Verbraucher auf die Doppel-Siegelung reagieren und welche Auswirkungen der neue Fairtrade-Holz-Standard für die Produzenten im Süden hat. Auf Grundlage der Ergebnisse werden FSC und Fairtrade eine Entscheidung fällen, ob und wie das Projekt weitergeführt wird.
FSC Deutschland

Auch interessant

von