ABO
Marco Trabert ist bayerischer Waldarbeitsmeister

Marco Trabert ist bayerischer Waldarbeitsmeister

Marco Trabert ist neuer Bayerischer Waldarbeitsmeister. Er holte den Titel auf der Interforst in München mit dem neuen deutschen Rekord von 1672 Punkten und verbesserte damit die bisherige Bestleistung, die Trabert gemeinsam mit Gerhard Briechle hielt, um einen Punkt. 

Es tauchen vorne in der Ergebnisliste im Großen und Ganzen bekannte Namen auf, wobei aber auch neue Gesichter nach vorne drängen. Platz zwei belegte Dirk Schmidt mit 1643 Punkten vor Wolfgang Heidemann mit 1621 Punkten. Vierter wurde mit der persönlichen Bestleistung von 1611 Punkten Ulrich Huber vor Christian Thoma, der mit 1591 Punkten Platz fünf belegte.
Für den Vorsitzenden des Vereins Bayerische Waldarbeitsmeisterschaften und seinen Stellvertreter Gotthard Schwender blieben mit 1579 und 1576 Punkten die Plätze sechs und sieben.  Dass die beiden nicht weiter vorne gelandet sind, liegt vielleicht auch daran, dass sie mit der Organisation der Meistershaften alle Hände voll zu tun hatten und dies sicher auf einer Messe wie der Interforst nicht ganz einfach ist. Umso mehr zählt das Lob für die hervorragenden Rahmenbedingungen  und die Organisation, das Marco Trabert im Namen aller Teilnehmer und Schiedsrichter mit dem dreifachen Waldarbeiter-Schlachtruf „Baum fällt“ zum Ausdruck brachte.

Nicht nur die Teilnehmer konnten sich auf das Organisationstalent der bayerischen Waldarbeiter verlassen, auch die Messebesucher konnten als Zuschauer einen spannenden Wettkampf hautnah miterleben. Seit einigen Jahren wird bekanntlich die Disziplin Fällung als Mastenfällung im Stadion durchgeführt, so dass auch die Zuschauer sehen können, wie nah der gefällte Mast am anvisierten Pfosten liegt. Für Spannung bis zum Schluss sorgt auch, dass das Entastungsfinale in umgekehrter Reihenfolge der bis dahin erreichten Platzierung durchgeführt wird. Das heißt, die Bestplatzierten treten am Ende des Wettbewerbs direkt gegeneinander an.   
Sepp Kellerer

Auch interessant

von