Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Ludolf Frhr. v. Oldershausen 70

Ludolf Frhr. v. Oldershausen 70

Am 7. Januar 2013 beging Ludolf Freiherr v. Oldershausen in beachtlicher körperlicher Frische und geistiger Lebendigkeit seinen 70. Geburtstag. Mit Vollendung seines 65. Lebensjahres war an Ruhestand noch nicht zu denken. Gemeinsam mit seinem Sohn Philip, dem er den umfangreichen land- und forstwirtschaftlichen Besitz bereits vor zehn Jahren übergeben hat, und mit dem er nach wie vor gemeinsam die Geschäftsführung der Oldershausen HOFOS GmbH bekleidet, wurde der Holz- und Forstservice stetig weiterentwickelt. So betreut die HOFOS GmbH inzwischen in Deutschland und Österreich Forstbetriebe mit einer Gesamtfläche von 23.000 ha. Die Im Jahr 2008 gegründete Oldershausen Holzmarketing GmbH (HOMA) vermarktet jährlich 100 000 Fm Holz.
Hervorzuheben ist sein Engagement als Vorstandsmitglied im Waldbesitzerverband Sachsen-Anhalt e.V., wo er sich besonders um die FFH/Natura-2000-Thematik und um das Pilotprojekt „Bodetal und Laubwälder des Harzrandes um Thale“ kümmert. Auch arbeitet er aktiv bei der Neustrukturierung der Förderrichtlinie nach 2013 mit. Bei all diesen stets produktiven Aktivitäten spielt Ludolf v. Oldershausens offenes und freundliches Zugehen auf Menschen eine bestimmende Rolle, die in großzügiger Gastlichkeit in seinem Hause Auszubildenden, Praktikanten, Studenten, Berufskollegen, Geschäftskunden und den vielen persönlichen Freunden zuteil wird.
Ihnen allen bleibt der herzliche Wunsch für noch viel geschenkte Zeit, mit etwas geruhsamerem Tempo im Kreise seiner Familie bei gleichbleibend guter Gesundheit.
 
Mark von Busse

Auch interessant

von