Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Klaus Röttger erklärt einem Kunden auf der Hausmesse 2014 die Bedienung des Epsilon-Ladekrans

Lkw Pavic übernimmt Röttger

Die Firma Lkw Pavic expandiert. Schon angekündigt hat der Holztransport-Spezialist eine neue, 2.500 qm große Produktionshalle in Lemgo, die Ende dieses Jahres fertig wird. Jetzt gab Geschäftsführer Pero Pavic außerdem bekannt, dass er zum 1. Juli 2018 die Firma Röttger Fahrzeugbau in Relbehausen bei Homberg (Efze) übernimmt.

Er war schon länger auf der Suche nach einem südlicher gelegenen Servicestandort. Da traf es sich gut, dass Klaus Röttger im November ankündigte, sein Geschäft am 30. Juni dieses Jahres aufzugeben. Als Gründe dafür nennt er ganz allgemein den übertriebenen Regulierungswahn der Behörden und die Verantwortung als Arbeitgeber. „Warum machst Du das überhaupt alles“, fragten sich er und seine Frau zum Schluss.

50 Jahre Röttger Fahrzeugbau

Vor fast 50 Jahren gründete Herbert Röttger in Relbehausen bei Homberg (Efze) die Firma als Werkstatt für Fahrzeugbau und Bremsendienst. Das Unternehmen wächst in den Jahren danach, sodass 1979 auf der gegenüberliegenden Wiese eine neue Werkstatthalle gebaut wird. 1995 übernimmt dann Klaus Röttger von seinem Vater die Geschäftsführung.

An den Ruhestand denkt der 55-Jährige aber noch nicht. Er bleibt den Kunden als Werkstattleiter in Relbehausen auch in Zukunft erhalten. Die Firma Pavic übernimmt auch die anderen Mitarbeiter des Unternehmes, das neben den alten Röttger-Kunden nun auch für Pavic-Fahrzeuge den Service übernimmt.

Oliver Gabriel

Auch interessant

von