ABO
Live und stereo

Live und stereo

Die junge schwedische Firma Cind AB hat ein Verfahren zur präzisen 3D-Vermessung von Holzstapeln auf Lkw entwickelt. Sie bedient sich dabei einer Stereo-Kamera-Technik, die von Saab ursprünglich für das Militär entwickelt wurde. Das System ermittelt das Holzvolumen während der Durchfahrt durch das Messtor.Die erste Pilotanlage hat soeben ihre technische Zulassung erhalten und wurde am Eisenbahnterminal der Trätåg AB in Mora in Betrieb genommen. Dort wird zukünftig Holz für die verschiedensten Kunden, darunter Stora Enso, vermessen. Der Logistikdienstleister betreibt sieben solcher Terminals für Rundholz und Biomasse. Für drei weitere Anlagen wurden bereits Vereinbarungen getroffen.Der weltweite Vertrieb der Technologie soll über Microtec erfolgen, die auch Anteilseigner von Cind ist.

Cind/Red.

Auch interessant

von