Eintritt zu den KWF-Thementagen
Nach der Corona-Pause öffnen die KWF-Thementage dieses Jahr wieder ihre „Türen“. Live in Jessen, Sachsen-Anhalt, vom 31. März bis 02. April 2022.
|

Live-Programm der 6. KWF-Thementage

21. März 2022

Die Corona-Pause ist vorbei: Insgesamt präsentieren die KWF-Thementage in diesem Jahr 21 Exkursionspunkte und vier Themenschwerpunkte zum Thema Wiederbewaldung und Waldumbau. 11 Forenblöcke und über 50 Produktpräsentationen ergänzen die drei Tage voller forstfachlichem Programm live und vor Ort. Was Sie außerdem erwartet.

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) veranstaltet vom 31. März bis zum 02. April 2022 zum sechsten Mal die KWF-Thementage. Nach zweijähriger Corona-Pause freut sich der Veranstalter, die Fachveranstaltung mit Praxisvorführungen wieder live, nämlich in Jessen, Sachsen-Anhalt, abhalten zu können.

Das erwartet Sie auf den KWF-Thementagen

An 21 Punkten stellen neutrale Expertinnen und Experten aktuelle technische Verfahren sowie Geräte, Werkzeuge und Hilfsmittel vor. Schwerpunkte sind dabei u.a. die Gewinnung forstlichen Vermehrungsgutes, die Vorbereitung des Bodens, die Kultur- und Bestandesbegründung und die Walderschließung. Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf eine Vielzahl praktischer Vorführungen freuen: Von verschiedenen Einzelschutzlösungen, über die Saat per Drohne und die richtige Baumartenwahl, hin zu waldbaulichen Möglichkeiten in Zeiten des Klimawandels. Es werden Lösungen für alle forstlichen Bereiche und alle Betriebsgrößen demonstriert.

Die Exkursionspunkte erstrecken sich über einen 4,5 km langen Rundweg. „Die KWF-Thementage weisen auch 2022 wieder das bewährte Profil von KWF-Veranstaltungen auf. Besuchende haben dieses Mal wieder die Gelegenheit, sich bei neutral moderierten Praxisdemonstrationen bei erfahrenen Fachleuten umfassend zu informieren“ kündigt die Projektleiterin der KWF-Thementage, Andrea Hauck, an und erläutert: Nur nach dem KWF-Prinzip „Informationen statt Werbung“ erhielten Interessierte einen unverfälschten Eindruck über Funktionsweisen, Einsatzbedingungen, Leistung sowie Kosten. Elf Forenblöcke sowie Podiumsdiskussionen finden dazu im Forenzelt statt.

Anlass zum Austausch: Klimastabile Wälder begründen und erhalten

Neben weiteren Themen ist eins in diesem Jahr besonders präsent: der Klimawandel. Fachleute aus ganz Deutschland informieren und diskutieren über „Klimastabile Wälder erhalten und begründen“, Waldbaukonzepte und Baumarteneignung, Waldschutz und Jagd sowie Pflanz- und Saatguterzeugung und Schutzmaßnahmen für junge Kulturen.

Die vier Themenschwerpunkte der KWF-Thementage bieten zusätzlich Informationen und das Angebot zum forstfachlichen Austausch: Klimaresilienter Wald, Einzelschutz, aber auch Waldbrandmanagement und Digitale Innovationen zeigen, welche Facetten bei der Begründung neuer Bestände bedacht werden können und müssen. Im Freigelände und dem Teilnahmezelt präsentieren mehr als 50 Firmen Produkte für alle Bereiche der Wiederbewaldung und des Waldumbaus im Klimawandel.

Was vor dem Besuch der KWF-Thementage zu beachten ist

Die zum Zeitpunkt der KWF-Thementage geltenden Corona-Maßnahmen sollten vor der Anreise beachtet werden. „Auf jeden Fall werden wir uns an den Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt orientieren und entsprechende Vorgaben auf der Fläche umsetzen. Wie genau die Regelungen lauten, wissen wir dann ab dem 20. März und werden alle Informationen zeitnah bekannt geben“, so Hauck. „Wir haben aber beschlossen, dass Kartenkontingent vor Ort aufzustocken und eine reguläre Tageskasse anzubieten. So haben alle Besuchenden auch noch kurzfristig die Möglichkeit sich für einen Besuch der 6. KWF-Thementage zu entscheiden. Dennoch empfehlen wir möglichst unseren Onlineverkauf. Das vermeidet unnötige Wartezeiten.“

Für alle Informationen zum Aufbau und Ablauf der KWF-Thementage erhalten Besucherinnen und Besucher einen Veranstaltungsführer beim Eintritt. Informationen zum Ticketverkauf und die Maßnahmen ab dem 20. März finden Sie auf der Webseite der KWF-Thementage.

Tagungsführer von AFZ-DerWald

Mit der Ausgabe 6/2022 von AFZ-DerWald wurde am 16. März in Zusammenarbeit mit dem KWF der offizielle Tagungsführer zu den 6. KWF-Thementagen veröffentlicht. Auf 72 Seiten findet sich alles, was auf der ersten großen forstlichen Präsenztagung seit über 2 Jahren geboten wird. Von einer ausführlichen Einführung in die Veranstaltung mit hiflreichen Tipps und neuesten Infos, dem aktuellen Lageplan, den Inhalten der Foren sowie den Themenschwerpunkten und – natürlich – mit einer umfassenden Darstellung der Exkursionspunkte. Abgerundet wird die Sonderausgabe mit einer Übersicht und kurzen Vorstellung aller teilnehmenden Firmen, Institutionen, Verbände und sonstigen Austeller der Tagung, die vom 31. März bis zum 2. April in Jessen stattfindet.

Wenn Sie detailliertere Informationen zum Tagungsführer zu den 6. KWF-Thementagen wünschen, finden Sie hier den Zugang zur digitalen Ausgabe von AFZ-DerWald 6/2022.

Mit der Ausgabe 6/2022 von AFZ-DerWald wurde am 16. März in Zusammenarbeit mit dem KWF der offiziellen Tagungsführer zu den 6. KWF-Thementagen veröffentlicht.
|
Quelle: KWF