ABO

Lettland: Rundholzexporte Januar bis Oktober 2011

Lettland exportierte nach Information des lettischen Landwirtschaftsministeriums in den ersten zehn Monaten 2011 mit 3,72 Mio. Fm 6 % mehr Rundholz als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Wertmäßig legten die Rundholzexporte sogar um 21 % auf 140 Mio. LVL zu.

Die Ausfuhr von Nadelstammholz stieg um 9 % auf 326000 Fm, die von Nadelindustrieholz sogar um mehr als ein Viertel auf 1,61 Mio. Fm. Der bedeutendste Abnehmer von Nadelrundholz war mit 1,26 Mio. Fm (+2 8%) Schweden, gefolgt von Finnland mit 262000 Fm (+49 %), Estland mit 1500000 Fm (-24 %) und Deutschland mit 134000 Fm (+60 %).

Die Exporte von Laubstammholz sanken um ein Viertel auf 236000 Fm, die von Laubindustrieholz mit -5% vergleichsweise gering auf 1,56 Mio. Fm. Die Rangliste der bedeutendsten Laubrundholzkunden beginnt mit Schweden (1,13 Mio. Fm; +7 %). Anschließend kommen Finnland mit 423000 Fm (-10 %) und Estland mit 125000 Fm (-67 %).

Holzmarktinfo.de

Auch interessant

von