ABO

Lettland: Rundholzexporte 2010 gestiegen

Wie im Holz Journal 1/2011 berichtet, sind nach Information des lettischen Landwirtschaftsministeriums die Rundholzexporte Lettlands innerhalb der ersten zehn Monate des Jahres 2010 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 73 % auf 3,49 Mio. Fm gestiegen. 

Während die Lieferungen von Nadelrundholz sich vergleichsweise gering um gut ein Drittel auf 1,53 Mio. Fm erhöhten,  haben sich die von Laubrundholz mit 1,95 Mio. Fm mehr als verdoppelt.  Die starken Zuwächse entfielen fast ausnahmslos auf Industrieholzsortimente, hier vor allem auf Laubholz. Die Ausfuhren sowohl von Nadel- als auch Laubstammholz bewegten sich dagegen etwa auf Vorjahresniveau.

Schweden war im o.g. Zeitraum mit Abstand der bedeutendste Abnehmer von Rundholz aus Lettland. Schwedens Bezüge von Nadelrundholz legten um etwas mehr als vier Zehntel auf 980000 Fm zu und die von Laubrundholz um gut vier Zehntel auf 1,05 Mio. Fm. Finnland nimmt den zweiten Rang ein. Mit 180000 Fm blieben die Abnahmen von Nadelrundholz marginal unter Vorjahr, die von Laubrundholz stiegen dagegen um das Vierfache auf 470000 Fm. Besonders markant waren die Zuwächse beim Export von Laubrundholz nach Estland: Sie wuchsen um das Sechseinhalbfache auf 380000 Fm.

Holz Journal

Auch interessant

von