Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Der alte und der neue Forstamtsleiter am Forstamt Altenkirchen/Westerwald: Franz Knick (l.) und Michael Weber

Leitungswechsel am Forstamt Altenkirchen/Westerwald

Am 31. Mai ging der Leiter des Forstamtes Altenkirchen, Forstdirektor Franz Kick, in den Ruhestand. Nachfolger im Amt ist der Forstdirektor Michael Weber.

Franz Kick studierte an der Georg-August-Universität in Göttingen von 1976 bis 1980 Forstwissenschaften. Nach dem Referendariat in Rheinland-Pfalz war er von 1982 bis 1986 im Bereich der damaligen Forstdirektion Neustadt a. d. W. als Forsteinrichter und Standortskartierer tätig. 1986 übernahm Kick die Leitung des Forstamts Altenkirchen.

Auf Kick folgt Weber

Forstdirektor Michael Weber hat am 1. Juni die Forstamtsleitung in Altenkirchen übernommen. Weber studierte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg von 1980 bis 1984 Forstwissenschaften. Nach dem Referendariat in Rheinland-Pfalz im Bereich der damaligen Forstdirektion Koblenz war er als stellvertretender Forstamtsleiter in Hachenburg und Elmstein-Süd sowie als stellvertretender Leiter des forstlichen Bildungszentrums in Hachenburg tätig. Von 2012 bis 2020 leitete Weber das Forstamt Rennerod.

Quelle: Landesforsten RLP/FoA Altenkirchen

Auch interessant

von