ABO
Leichtbauzug

Leichtbauzug für Gaukler Holztransporte

Die Firma Doll Fahrzeugbau hat für das Holztransportunternehmen Gaukler aus Hilpoltstein einen Kurzholzzug in Schemelausführung ausgeliefert. Er besteht aus einem MAN Typ TGS 26.540, einem Kurzholzaufbau mit Epsilon-Kran M120 Z79 und einem zweiachsigen Kurzholz-Anhänger. Trotz hochwertiger Ausstattung hat das Fahrzeug ein Eigengewicht von nur 16,54 t und damit eine Nutzlast von 23,46 t. Der Maschinenwagen verfügt über eine Ladelänge von 6,5 m. Verbaut wurden zwei seitliche Edelstahl-Werkzeugkisten mit Aufstieg und lichtstarke LED-Arbeitsscheinwerfer. Der Anhänger zeichnet sich durch ein Leergewicht von 3,16 t und eine Ladelänge von knapp 6 m aus. Auch hier legte Doll Wert auf hochwertige Komponenten: Neben zwei Achsen des Typs Airlight II mit jeweils 9 t Achslast und Luftfederung sowie Reifen der Größe 295/60 R 22,5 Alcoa Duro Bright wurde der Kurzholz-Anhänger ebenfalls mit LED-Arbeitsscheinwerfern ausgestattet. Dazu kommen beim gesamten Fahrzeug die neuen ExTe-Stahlschemelkörper D7 mit starren Aluminiumrungen, die das Eigengewicht reduzieren helfen. Um Überladungen zu vermeiden, verfügt das Fahrzeug über ein Smartboard mit Gewichtsanzeige.

Doll/Red.

Auch interessant

von