ABO
LEGO for men: Unimog U400 gewonnen

LEGO for men: Unimog U400 gewonnen

Forstwirt Darius Draude führt ein forstwirtschaftliches Lohnunternehmen. Da ist kaum Zeit, mal auszuspannen oder sich seinen Hobbys zu widmen. Doch jetzt wartet zuhause ein echtes Highlight: Herr Draude hat nämlich im Rahmen der Forst&Technik-Verlosung in Heft 8/2011das neuste LegoTechnic-Modell gewonnen. Nun kann sich der Forstwirt in seiner Freizeit kleinformatigen technischen Herausforderungen stellen: Denn der verloste Hauptgewinn, der Unimog U400, ist nicht nur in Kooperation mit Mercedes-Benz entstanden, er ist mit 2.048 Teilen auch das größte Modell, das Lego Technic je produziert hat. Es wurde seinem Vorbild im Maßstab 1:12,5 originalgetreu nachempfunden und zeichnet sich durch Detailtreue und realistischen Funktionen aus. Sogenannte „Power Functions“ treiben die Pumpe eines pneumatisch betriebenen Krans mit Greifarm an, der fast um 360 Grad rotieren kann. Der Unimog verfügt über eine funktionstüchtige Steuerung und einen detailgetreuen Motor mit Kolben, die sich bewegen. Ein Getriebeblock sorgt wie beim Original mit Portalachsen für große Bodenfreiheit, eine individuelle Federung dämpft Stöße und der Vierradantrieb sorgt auch offroad für Mobilität.
Forst&Technik sagt Herzlichen Glückwunsch und dankt allen Einsendern für Ihre Teilnahme an der Verlosung. 
fp

Auch interessant

von