ABO
Das Logmax 4000 sammelt mit seinen Bündelaufsatz Schwachholzstämmchen in einer Arbeitslinie

Langkranharvester in überdichten Durchforstungen

Die Bayerischen Staatsforsten haben ein Arbeitsverfahren für überdichte Erstdurchforstungen entwickelt. Geeignet sind dafür kleinere Raupenharvester ab 14 m Kranreichweite und mit Kombiaggregat. Einige Forstunternehmer rüsten auch schon Radharvester mit solchen Langkränen aus. Christian Schmidt kämpft sich mit seinem Minikönigstiger durch das Dickicht, das seine Maschine wie eine Wand umgibt. Der Harvesterfahrer der Firma Lightfoot Harvesting […]

Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten zugänglich. Wenn Sie Abonnent von AFZ DerWald, Forst&Technik oder Deutscher Waldbesitzer sind, können Sie sich anmelden oder registrieren und erhalten die gewünschten Artikel kostenfrei.

  
Anmelden oder registrieren
 

 






 

Auch interessant

von