Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Lagerbestände der Holzverarbeiter in Schweden

Der Gesamtbestand von Nadelsägeholz, Zellstoff und Hackschnitzel wird für das dritte Quartal 2016 (Stichtag 30.9.2016) auf 7,6 Mio. €/Kubikmeter (ohne Rinde) geschätzt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank das Volumen um 1 %, meldet das Schwedische Statistikamt. Die Lagerbestände von Nadelsägeholz werden mit 2,7 Mio. Kubikmeter angegeben. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Rückgang von 5 %.
Im Süden Schwedens verringerte sich die Menge um 26 %. In den anderen Regionen lagen die Bestände leicht über dem Vorjahresniveau.
timber-online.net

Auch interessant

von